• 060746809186
  • info@mytarif.net
  • Bahnhofstraße 59, 63128 Dietzenbach
  • Mo-Fr 11.00-19.00 Uhr
  • 060746809186
  • info@mytarif.net
  • Bahnhofstraße 59, 63128 Dietzenbach
  • Mo-Fr 11.00-19.00 Uhr

Wissenswertes über DSL und Mobilfunk


Alles aus einer Hand


Mit unserem kostenlosen Service der Kostenoptimierung erhalten Sie unverbindliche Tarifvorschläge, die zu Ihren wünschen passen.


Leistungsmerkmale

  1. genaue Bedarfsanalyse
  2. detaillierte Rechnungsprüfung
  3. Erkennung von Einsparpotentialen
  4. Begleitung und Überprüfung der Optimierungsmaßnahmen
  5. Langzeitbetrachtung und -betreuung



Willkommensgeschenk für Unitymedia-Kunden


Vodafone-DSL-Kunden können nun ohne zusätzliche Bereitstellungs oder Rufnummern-Portierungskosten auf einen schnelleren Untymedia-Kabelanschluss zu Neukundenpreisen wechseln. Mehr Informationen im Shop.

Wissenswertes:

Mobilfunk: Netzabdeckung Deutschlands

In Deutschland gibt es drei Betreiber von Mobilfunknetzen: Die Deutsche Telekom unterhält das D1-Netz, Vodafone das D2-Netz und Telefónica Deutschland das O2-Netz (E-Netz). Neben O2-Verträgen laufen bei Telefónica auch noch ältere E-Plus-Verträge. Die drei Handynetze unterscheiden sich in ihrer Qualität erheblich.

Was ist besser 4g oder LTE?


Mit LTE und 4G ist ebenfalls das gleiche gemeint, einen technischen Unterschied gibt es nicht. Bei LTE handelt es sich um die Mobilfunk-Technologie, die Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s ermöglicht. Der Begriff 4G bedeutet lediglich, dass es sich dabei um die vierte Generation der Mobilfunk-Standards handelt.

Was ist besser an LTE?


Denn für die meisten gilt, dass mehr immer besser ist, zumindest in Sachen LTE Highspeed-Internet für das Smartphone. LTE (4G) ist seit Jahren Standard, auch wenn viele Discounter außerhalb des Telefónica-Netzes immer noch Tarife mit UMTS (als 3G) anbieten.

Ist Unitymedia DSL?


Über das Kabelnetz mit 400 Mbit/s bzw. 1 Gbit/s ins Internet. Technisch betrachtet wird bei Unitymedia die Internet-Verbindung nicht wie bei DSL über die Telefonleitung, sondern über das TV-Kabelnetz bereitgestellt, weshalb die Zugangstechnologie kurz auch "Kabel Internet" oder "Kabel DSL" genannt wird.

Unitymedia: Sind 150 Mbits schnell?


Hinter dem 400 Mbit Internetzugang ist der 150 Mbit Anschluss aktuell das zweitschnellste Angebot des Kabelnetzproviders. Mit der Anschlussvariante kann komfortabel im Internet gesurft werden, die maximale Downloadrate von 150 Mbit pro Sekunde verspricht echten Surf-Highspeed.

Welche Geschwindigkeit DSL verfügbar?


DSL Verfügbarkeit prüfen! DSL 16000, VDSL 50, VDSL 100 oder VDSL 250 - die DSL Anbieter preisen gern vollmundig ihre DSL Geschwindigkeiten an. Kommen Sie zu uns im Shop vorbei und wir überprüfen gerne Ihren Anschluss.

Was ist ein Mbit?


Das bedeutet MBit/sMBit/s heißt ausgeschrieben „Megabit pro Sekunde“ und beschreibt, wie viele Megabit Ihr Gerät bzw. Ihre Verbindung in der Sekunde verarbeitet. ... Demnach: Megabit = 1.000.000 Bit.

Wer hat das beste Internet?


Erfahren Sie bei uns im Shop.

Mobilfunk: Welches Netz hat 1&1?


1&1 nutzt mehrere Netze. Der Anbieter 1&1 setzt bei seinen 1und1-Allnet-Flat-Tarifen auf die Netze der Netzbetreiber Telefónica (E-Plus/O2) und D2-Vodafone. Weil die Netze von E-Plus und O2 bis Ende 2018 zusammengelegt wurden, können Kunden mit E-Plus-Tarif aber auch das Mobilfunknetz von O2 nutzen. 

Ist 1&1 eine Tochter der Telekom?


1&1 ist eine Tochter der United Internet AG.

Mobilfunk: Was für ein Netz ist Drillisch?


Das Mobilfunkunternehmen Drillisch steckt hinter bekannten und weniger bekannten Marken, darunter unter anderem Smartmobil, WinSim und DeutschlandSim. Diese Anbieter nutzen in der Regel zwei Netze: Das O2-Netz von Telefónica und das D2-Netz von Vodafone.

Wem gehört 02?


Das Netz der Telekom wird auch als D1-Netz bezeichnet, das von Vodafone als D2. Telefónica wiederum vereint seit einiger Zeit die Netze von O2 und E-Plus, auch E-Netze genannt. Alle anderen Handyanbieter nutzen das Mobilfunknetz dieser drei Unternehmen.

Was ist der Unterschied zwischen Mbit und Mbps?


MB/s steht für "Megabytes per second". 1 MB/s sind 1024 x 1024 Bytes/Sekunde. Dagegen sind 1 MBps bzw. 1 MBit/s genau eine Million Bits/Sekunde.

Was kostet ein Internetanschluss bei der Telekom?


Die Preise finden Sie hier. Für Geschäftskunden hier.



Kann man über www.mytarif.net Online Verträge abschließen?


Die Verträge schließen wir nur über unseren lokalen Shop ab. Wir legen großen Wert auf fachkundige Beratung und Service. Wir wollen stets für den Kunden, auch nachdem Vertragsabschluss, ansprechbar sein. Allerdings können Sie, über die Webseite, günstige Handyzubehör bestellen. Der Versand innerhalb Deutschland ist kostenlos.


Was genau kann man im lokalen Shop optimieren?


Bei uns können Sie ihre Internet-Festnetz (1 & 1 Premiumpartner) Tarife, sowie Strom und Gas Tarife optimieren.

Bringen Sie dafür bitte Ihre Vertragsunterlagen vom aktuellen Anbieter mit.

Der komplette Wechsel-Service wird von uns fachmännisch übernommen.


Mytarif.net ?


Wir sind ein GSM-Fachhändler in Dietzenbach.

Durch unseren Partner Mobilcom-Debitel können wir Ihnen günstige Mobilfunktarife im D-Netz anbieten.

Jeden Monat Top Angebote, Top Handys, die neuesten Smartphones.

Egal welches Netz, welcher Anbieter oder welches Handy Sie haben möchten:

Wir kombinieren für Sie alles zusammen.

Alle unsere Produkte und Leistungen stehen für Qualität und auf diese achten wir sehr sorgfältig.

Schenken Sie uns Ihr Vertrauen. Wir schenken Ihnen unsere ganze Aufmerksamkeit.